Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldung und Anzahlung

Anmeldungen sind erst mit einer 10%-igen Anzahlung der jeweiligen Kurskosten gültig. Spätestens zu Ausbildungsbeginn sind eventuell aushaftende Kursgebühren zur Gänze zur Einzahlung zu bringen. Die Reihung der Anmeldungen erfolgt in der Reihenfolge des Zahlungseingangs. Bei Kursen mit beschränkter Teilnehmeranzahl ist also die Reihenfolge der Anmeldungen für die Kursplatzreservierung maßgeblich.

Bei einem Rücktritt von der verbindlichen Anmeldung bis 2 Wochen vor Kursbeginn, wird die 10%-ige Anzahlung als Stornogebühr einbehalten. Danach beträgt die Stornogebühr 50% des Ausbildungsentgeltes. Bei einem Nichtantritt zum Kurs werden die Gesamtkurskosten fällig. Bei einem vorzeitigen Ausscheiden aus der Ausbildung werden die Kurskosten nicht refundiert.

Sollte eine geplante Ausbildung seitens des MedicSystems Schulungszentrums, aus welchen Gründen auch immer, abgesagt werden müssen, werden alle bisher auf den Kurs gebuchten Zahlungen rückerstattet.

Kursgebühren

Wir sind ein Schulungszentrum, welches Erwachsenenbildung betreibt. Entgelte in diesem Zusammenhang verstehen sich demnach teilweise gemäß § 6 Abs (1) Z 11 lit a UStG netto ohne Umsatzsteuer bzw. inklusive 20% USt und sind den jeweiligen Kursbeschreibungen zu entnehmen.

Teilnahmevoraussetzung

Berechtigt zur Teilnahme an unseren Ausbildungen sind Personen, die die Voraussetzungen allfällig festgelegter Qualifikationen und Altersstufen, sowie gesetzlich normierte Bedingungen erfüllen.

Die Schulleitung ist berechtigt, den Kursteilnehmer aus dem Kurs auszuschließen, wenn gewichtige Gründe, wie grobe Verstöße gegen die Hausordnung, dafür stehen. In diesem Fall besteht keinerlei Anspruch auf Ersatz bereits geleisteter Zahlungen. Die Verpflichtung zur Bezahlung der Kursgebühr bleibt jedoch vollinhaltlich bestehen.

Anwesenheitspflicht und Zeugnisse

Wenn nicht anders angegeben, gilt eine Mindestanwesenheit von 90% der in den jeweiligen Kursen beschriebenen Unterrichtseinheiten als Voraussetzung für die erfolgreiche Absolvierung der Ausbildungen, sowie die Ausstellung eines kommissionellen Abschlusszeugnisses bzw. eines Abschlussdiploms. Die Aushändigung des Zeugnisses bzw. Diploms an den einzelnen Teilnehmer erfolgt nur nach vollständig einbezahlten Kurskosten.

Unentschuldigtes Fernbleiben bei Prüfungen führt zu einer negativen Beurteilung. Versäumte Prüfungen können kostenpflichtig nachgeholt werden.

Änderungen der Ausbildungen

Das MedicSystems Schulungszentrum behält sich Änderungen der Ausbildungen, der Ausbildungstermine und Kurszeiten vor.

Urheberrecht

Die Lehrinhalte, insbesondere unsere Skripten, sowie alle den Ausbildungsteilnehmern überlassenen Unterlagen sind unser geistiges und alleiniges Eigentum. Jede Vervielfältigung, etwa durch Kopieren oder Nachdruck, sowie sonstige Verbreitung bedarf unserer vorherigen ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung.

Allgemeines

Sollten in den Ausbildungsunterlagen oder auf der Website personenbezogene Bezeichnungen nur in geschlechtsspezifischer Form angeführt sein, so beziehen sich diese in gleicher Weise auf Frauen und Männer.

Gerichtsstand ist Wien