Fussreflexzonenmassage II – Aufbau

 

Ergänzend zur Behandlung der allgemeinen Organzonen und den weiteren Inhalten des Fußreflexzonen‑Basiskurses, behandelt die Aufbauschulung die Spezialzonen zur Behandlung von Muskeln und Gelenken. Deren Projektion auf den Fußsohlen erlaubt die konsensuelle Manipulation analog zu den Organzonen.

Ziel der Ausbildung ist die Weiterbildung für AbsolventInnen des Basiskurses und für TherapeutInAusbildung ist die Weiterbildung für AbsolventInnen des Basiskurses [z.B. Medizinische Masseure, Heilmasseure].

Lehrinhalte Aufbau [36 Stunden]

  • Praxis der Fußreflexzonenmassage [Intensivbehandlung Motorik, Narbenbehandlung, usw.]
  • Projektion der Muskel-, Gelenks- und Nervenzonen
  • Spezielle Anatomie/Physiologie – körpereigene Zusammenhänge
  • Theorie der Fußreflexzonenmassage [erweiterte Indikationen und Fallbeispiele]

Teilnahmevoraussetzung

  • Vollendetes 17. Lebensjahr
  • Lebenslauf
  • 1 Passfoto
  • Reisepass oder Staatsbürgerschaftsnachweis in Kopie

Die vollständigen Unterlagen müssen spätestens zu Kursbeginn im Sekretariat abgegeben werden.

Abschluss

Die Weiterbildung schließt mit einer kombinierten praktischen und theoretischen Prüfung ab. Sie erhalten nach positivem Abschluss ein Zertifikat. Dieses gilt auch zur Dokumentation der Weiterbildungspflicht für freiberufliche Heilmasseure und OrdinationsassistentInnen.

 

Termine Abendkurs

Kurskosten

17./18.02.2018, 24./25.02.2018, 03./04.03.2018
Samstag 08.30 – 16.00 Uhr
Sonntag 08.30 – 14.00 Uhr
480,00 EUR
inkl. Skriptum und Prüfungsgebühr
USt-frei gemäß § 6 [1] Z.11 UStG 1994