Akupunktmassage

 

Tra­di­tio­nel­les aus Fern­ost bringt die Lebens­en­er­gie “Qui“ in Fluss.

Der auto­no­me und jedem Men­schen eige­ne Medi­cus “Qui” ori­en­tiert sei­nen natür­li­chen Fluss am über­ge­ord­ne­ten Regu­la­tiv – den Meri­dia­nen. Der Mensch steht zwi­schen Him­mel und Erde – Yin und Yang ste­hen für die ener­ge­ti­schen gegen­sätz­li­chen Zusam­men­hän­ge aus chi­ne­si­scher Sicht. Ihr Gleich­ge­wicht ist die Basis der Gesund­heit. Die tra­di­tio­nell chi­ne­si­sche Medi­zin setzt idea­ler­wei­se an, solan­ge der Mensch noch gesund ist und will die Ent­ste­hung von ener­ge­ti­schen Blo­cka­den und den sich dar­aus ent­wi­ckeln­den kör­per­li­chen Mani­fes­ta­tio­nen ver­mei­den. Ener­gie­fül­le und Ener­gie­lee­re, wel­che sich den Krank­hei­ten ent­spre­chend an den zuge­hö­ri­gen Meri­dia­nen fest­stel­len las­sen, wer­den durch “zie­hen” der Ener­gie­bah­nen aus­ge­gli­chen. Qui kann wie­der flie­ßen.

Lehrinhalte [36 Stunden]

  • Pra­xis der Span­nungs­aus­gleichs­mas­sa­ge [Yin-Yang-Sys­tem und Organ­uhr]
  • Yin-Meri­dia­ne / Yang-Meri­dia­ne
  • Spe­zi­el­le Ana­to­mie [Meri­dian­ver­lauf]
  • Theo­rie der Span­nungs­aus­gleichs­mas­sa­ge [Indi­ka­tio­nen, Kon­tra­in­di­ka­tio­nen, Befun­dung, usw.]

Teilnahmevoraussetzung

  • Voll­ende­tes 17. Lebens­jahr
  • Lebens­lauf
  • 1 Pass­fo­to
  • Rei­se­pass oder Staats­bür­ger­schafts­nach­weis in Kopie

Die voll­stän­di­gen Unter­la­gen müs­sen spä­tes­tens zu Kurs­be­ginn im Sekre­ta­ri­at abge­ge­ben wer­den.

Abschluss

Die Wei­ter­bil­dung schließt mit einer kom­bi­nier­ten prak­ti­schen und theo­re­ti­schen Prü­fung ab. Sie erhal­ten nach posi­ti­vem Abschluss ein Zer­ti­fi­kat. Die­ses gilt auch zur Doku­men­ta­ti­on der Wei­ter­bil­dungs­pflicht für frei­be­ruf­li­che Heil­mas­seu­re und Ordi­na­ti­ons­as­sis­ten­tIn­nen.

 

Termine Wochenendkurs

Kurskosten

30./31.03.2019, 06./07.04.2019, 13./14.04.2019  
Sams­tag 08.30 – 16.00 Uhr
Sonn­tag 08.30 – 14.00 Uhr
480,00 EUR
inkl. Skrip­tum und Prü­fungs­ge­bühr
USt-frei gemäß § 6 [1] Z.11 UStG 1994
14./15.09.2019, 21./22.09.2019, 28./29.09.2019
Sams­tag 08.30 – 16.00 Uhr
Sonn­tag 08.30 – 14.00 Uhr
480,00 EUR
inkl. Skrip­tum und Prü­fungs­ge­bühr
USt-frei gemäß § 6 [1] Z.11 UStG 1994